SMM – Niederlagen zum Saisonabschluss

Nach den Niederlangen in der Abschlussrunde müssen sowohl Team 1 als auch unsere Zweite den Gang in die unteren Ligen antreten – nächstes Jahr wird wieder angegriffen!

Wädenswil 1-Letzi 15:3
Peter Szakolczai-Roger Loup1:0
Milan Martin T.-Jaroslaw Bukwa½:½
Marcel Bodmer-Ian Cary½:½
Kurt Blattner-Clément Richet1:0
Andreas Georgiadis-Lukasz Wojciechowski0:1
Stefan Bantea-Laurent Schneider0:1
Karl Eggmann-Patric Müller1:0
Michal Kaczmarek-Daniel Werner1:0

Endstand in der 1. Liga Ost:
1. Pfäffikon 11 (33½). 2. Chur 10 (34). 3. Wädenswil 10 (31½). 4. Bodan II 9 (28½). 5. Sprengschach 5 (27). 6. St-Gall III 5 (25). 7. Flawil 4 (23). 8. Letzi 2 (21½).

SC Letzi 2-ASK Réti 62:4
Vincenzo Serratore-Sebastian Wüthrich½:½
Franco Rocco-Daniel Lienhard0:1
Janusz Barczyk-Christof Tschurr½:½
Dimitrios Leventeas-Kurt Juchli½:½
Thomas Güldenapfel-Werner Riniker-Gertiser0:1
Werner Busslinger-Bernhard Burkhardt½:½

Endstand in der 3. Liga Zentral 3:
1. Gligoric 12 (28½). 2. Baden 11 (25½). 3. Reti 11 (24½). 4. Zürich 6 (20). 5. Riesbach 5 (19). 6. Escher Wyss 4 (19). 7. IBM 4 (15½). 8. Letzi 3 (16)

SMM – Niederlagen für beide Teams in der Vorschlussrunde

Gegen das starke Chur war für unser Team 1 nicht viel zu holen. Einzig Captain Laurent und Patric konnten Remisen einfahren.

In der letzten Runden am 23.9. bei Wädenswil beschliessen wir die Erstliga-Saison. Trotz der hohen Niederlage ist aber mit einem Sieg bei Wädenswil noch immer der Klassenerhalt möglich.

SC Letzi 1-Chur 11:7
Roland Löhr-Guido Neuberger0:1
Jaroslaw Bukwa-Slobodan Adzic0:1
Fabio Degiacomi-Dario Bischofberger0:1
Thomas Lutz-Christian Binggeli0:1
Laurent Schneider-Paul Risch½:½
Kurt Glatzfelder-Peter A. Wyss0:1
Oswald Odermatt-Thomas Eberle0:1
Patric Müller-Anna Adzic½:½

Rangliste nach 6 Runden: 1. Pfäffikon 9 (28). 2. Bodan II 9 (26). 3. Chur 8 (29½). 4. Wädenswil 8 (26½). 5. Sprengschach 5 (23½). 6. Flawil 4 (19½). 7. St. Gallen III 3 (20½). 8. Letzi 2 (18½).

Auch Letzi 2 musste im Abstiegsduell bei Escher-Wyss ohne Punkte nach Hause fahren:

Escher Wyss 1-SC Letzi 24:2
Bruno Haas-Roger Loup1:0
Philipp Roth-Daniel Werner½:½
Zivica Milicev-Janusz Barczyk1:0
Osman Hamzic-Fabio Pericoli1:0
Matteo Minacci-Dimitrios Leventeas0:1
Bernhard Egger-Roland Enderli½:½

Die letzte Runde ist das Heimspiel gegen Reti 6 am 19.9.2017 – eine kleine Chance auf den Klassenerhalt bleibt!

 

Super Start für unsere Erste in der SMM!

Unser Team 1 hat überraschend die Chance auf Liga 1 erhalten!

Die erste Runde war dann auch gleich ein direktes Duell gegen einen Mitaufsteiger St. Gallen 3 (Regionalliga 1 Ost). Überraschend deutlich konnten wir beide Punkte gegen das im Durchschnitt 100 Punkte bessereTeam einfahren:

 Letzi 1            1865 - St. Gallen 3        1965 5½:2½
 ---------------------------------------------------------
 Roland Löhr        2070 - Peter Klings        2115  ½:½
 Ian Cary           1978 - Elias Giesinger     2090  ½:½
 Laurent Schneider  1932 - Benito Rusconi      1975  1:0
 Kurt Glatzfelder   1859 - Aljoscha Heinlin    1876  1:0
 Oswald Odermatt    1824 - Frank Wittenbrock   2020  1:0
 Patric Müller      1805 - Marcel Schneider    1915  ½:½
 Andras Miklos      1755 - Thomas Schoch       1892  0:1
 Jörg Lutz          1700 - Wolfgang Eisenbeiss 1839  1:0

Alle Ergebnisse der Liga 1 Ost auf Online auf swisschess.ch

Team 2 startete leider etwas durchwachsen in die SMM:

Gligoric 2        - Letzi 2              5:1
---------------------------------------------
Milos Milovanovic - Fabio Degiacomi      1:0
Aschraf Mukhles   - Daniel Werner        1:0
Dragan Sibalic    - Roger Loup           ½:½
Robert Trachsel   - Dimitrios Leventeas  ½:½
Vili Saric        - Fabio Pericoli       1:0
Radoje Bojic      - Roland Enderli       1:0

Alle Ergebnisse der Liga 3 Zentral 3 Online auf swisschess.ch