SMM 2022: 5. Runde

Frauenfeld 1Letzi 12-4
Bruno ZülleKurt Glatzfelder½-½
Jonas MenziClément Richet0-1
Paul BusingerShardul Paricharak0-1
Jeroen NaardingMichael Deelwater½-½
Markus MeienhoferNakul Paricharak1-0
Franz FöhnFynn von Kistowski0-1
Seebach 1Letzi 21½-2½
Adrian GötzPatric Müller½-½
Juan KostelecDimitris Leventeas0-1
Matthias LobmayerRoger Loup1-0
Frederik Wolgast RorbechSamuel Beatty0-1

SMM 2022: 4. Runde

Letzi 1Wettswil 23½-2½
Shardul ParicharakJonathan Reichel0-1
Clément RichetHansruedi Sommer1-0
Oswald OdermattMarkus Grob0-1
Nakul ParicharakMarlon Loretz1-0
Samuel BeattyPatrick Zumstein½-½
Fynn von KistowskiXabier Rodriguez1-0

Unsere zweite Mannschaft unterlag am 16. August in der 4. Runde der SMM zu Hause den überlegenen Gästen von Baden 2. Lediglich Jörg an Brett 1 konnte eine Punktteilung erreichen.

Bearbeiten
Letzi 2 Baden 3 ½ – 3 ½
Jörg Lutz Ferdi Wehrle ½-½
Roger Loup Patrick Fallet 0-1
Christopher Hehlgans Felix Müri 0-1
Paul Dreher Otakar Mares 0-1

SMM 2022: 3. Runde

Pfäffikon 1Letzi 14½-1½
Patrik HugentoblerShardul Paricharak½-½
Christian MäderNakul Paricharak½-½
Reinhard WegelinOswald Odermatt1-0
Pascal SchellenbergPatric Müller½-½
Thomas MülliDimitrios Leventeas1-0
Stefan WannerN.N.1-0

Letzi 2Wollishofen 50-4
Jörg LutzAnil Kurmus0-1
Roger LoupAndreas Kappler0-1
Paul DreherStefan Tappe0-1
Michael DeelwaterBeat De Martin0-1

Zürcher Stadtmeisterschaft 2022

Wir hatten eine erfolgreiche Saison bei Stadtmeisterschaft, in der elf Mitglieder von uns teilgenommen haben.

In Kategorie P war am ersten Platz Clément Richet mit 5.5 Punkte. In dieser Kategorie hatten Mauro Petrolo (4.5), Oswald Odermatt (3.5), Vincenzo Serratore (3.5), Kurt Glatzfelder (3.0) auch eine starke Präsens. All Ergebnisse könnt ihr auf chess-results finden.

In Kategorie A hatten wir Dimitris Leventeas, der mit 4.5 Punkte auf den dritten Platz platziert wurde. All Ergebnisse der Kategorie könnt ihr auf chess-results finden.

In Kategorie B ist Roger Loup mit 6.0 Punkte am zweiten Platz. In dieser Kategorie hatten Janusz Barczyk (4), Christopher Hehlgans (4.0), Samuel Beatty (4.0), Thomas Güldenapfel (2.0) auch eine starke Präsens. All Ergebnisse könnt ihr auf chess-results finden.

SMM 2022 2. Runde

Letzi 1Schaffhausen/Munot 11½-4½
Shardul ParicharakHorst Zesiger1-0
Thomas GüldenapfelYun Pan0-1
Kurt GlatzfelderRobert Schweizer½-½
Janusz BarczykBeda Fäh0-1
NNRidvan Ismaili0-1
NNChristian Aeschlimann0-1

Schlieren 1Letzi 21-3
Sergio MilesiFabio Degiacomi0-1
Mario, Rui de Oliveira NevesNakul Paricharak0-1
Martin LachatRoger Loup1-0
Raffael SchellenbergPatric Müller0-1

SMM 2022: 1. Runde

Réti 4Letzi 15-1
Konstantinos Ragios Kurt Glatzfelder1-0
Eugen Fleischer Shardul Paricharak0-1
Anna AdzicOswald Odermatt1-0
Fabian HotzDimitrios Leventeas1-0
Sebastian CuriMurat Cevik1-0
Raphael SteinerChristopher Hehlgans1-0

Letzi 2 Réti 52-2
Fabio Degiacomi Daniel Lienhard 1-0
Nakul ParicharakKurt Juchli1-0
Roger LoupJon Florin0-1
Thomas Güldenapfel Werner Riniker-Gertiser 0-1

SGM 2022 7. Runde

Letzi 1Zug 14-1
Nakul ParicharakGavin Zweifel½-½
Massimo MaffioliCyrille Leuthold1-0
Werner BrunnerWilli Oürig½-½
Oswald OdermattBruno Kälin1-0
Kurt GlatzfelderFF1-0
0-0

SGM 2022: Runde 5

DSSP 1Letzi 13½-2½
Joachim KamborOswald Odermatt1-0
Florian BousMassimo Maffioli½-½
Thomas KohliWerner Brunner½-½
Nicola SchmidShardul Paricharak½-½
Tim Von FlüeNakul Paricharak1-0
N.N.Roger Loup0-1

SGM 2022: Runde 4

DSSP 1Letzi 13½-2½
Ilja ZatagatskiMassimo Maffioli1-0
Yanik KnappShardul Paricharak½-½
Milo TahedlPatric Müller1-0
Tomasz IngielewiczOswald Odermatt0-1
Tamerlan BegdullayevJörg Lutz1-0
Christian MazenauerDimitrios Leventeas0-1

SGM 2022: Runde 3

Chessflyers 1Letzi 15-1
Hansuli RemensbergerMassimo Maffioli½-½
Walter ZollingerWerner Brunner½-½
Paul RemensbergerNakul Paricharak1-0
Arnold FuchsOsi Odermatt1-0
Gionata VogtPaul Dreher1-0
Beat TscharnerBryan Hess1-0

Paul, der Mannschaftsleiter schreibt:

Leider haben wir heute bei den Chessflyers nicht unseren grossen Tag erwischt. Lediglich Massimo und Werner haben durch ihre Remis punkten können, sodass wir 5:1 gegen einen stark besetzten Gegner verloren haben. Trotzdem war es ein schöner und lehrreicher Schachnachmittag!