ZMM: Wettswil noch zu stark im Aufstiegskampf

Im Aufstiegsspiel zur Liga M war das starke Team aus Wettswil mit immerhin vier Spielern über 2200 doch noch eine Nummer zu gross für unsere Mannen – trotzdem war es eine starke Saison!

SC Letzi 1
-
Wettswil 1
1½:4½
Patric Müller
-
Urs Rüetschi
0:1
Ian Cary
-
Philipp Aeschbach
0:1
Roland Löhr
-
Daniel Christen
0:1
Werner Brunner
-
Sacha Georges
0:1
Vincenzo Serratore
-
David Klee
½:½
Thomas Schmid
-
Kaspar Köchli
1:0

Alle Resultate, Daten und weitere Informationen: ZMM

Letzi Meisterschaft – Auslosung Runde 5

Mit Georg (1HP), Werner und Roland haben noch drei Spieler die Chance Osi Odermatt einzuholen:

Georg Kradolfer (2½)
-
Oswald Odermatt (4)
1:0
Werner Brunner (3)
-
Roland Löhr (3)
1:0
Vincenzo Serratore (2½)
-
Roger Loup (2½)
½:½
Julien Cretin (2)
-
Ian Cary (2½)
:
Werner Busslinger (2)
-
Dimitrios Leventeas (2)
0:1
Thomas Houweling (1½)
-
Franco Rocco (2)
:
Janusz Barczyk (1)
-
Thomas Güldenapfel (1)
:
Roland Enderli (½)spielfrei
+/-

Den aktuellen Stand findet Ihr auf chess-results.com: Letzi Championship

Georg gewinnt das zweite Rapid-Turnier im Vereinscup!

Rang
NamePte
Buchholz
Meist. Pte
1.
Georg Kradolfer
25
2.
Willi Frech
13½
20
3.
Patric Müller
12½
18
4.
Werner Brunner
12
16
5.
Dimitrios Leventeas
3
11½
14
6.
Daniel Muster
3
10
12
7.
Martin Casanova
2
15½
10
8.
Vladimir Kokarau
2
14½
9
9.
Thomas Güldenapfel
2
13
8
10.
Julien Cretin
2
9
7
11.
Roger Loup
1
6

Zum Vormerken: Turnier #3 findet am 2.4.2019 statt.

Alle Ergebnisse findet Ihr auf Chess-Results

ZMM: Letzi 1 legt nach und gewinnt die Pb!

Für Team 1 war es ein Durchmarsch in der Promotion Pb – in der letzten Runde wurde gegen ASK Reti 3 ein Kantersieg erzielt:

ASK Reti 3
-
SC Letzi 1
½:5½
Daniel Lienhard
-
Rainer Schaub
0:1
Fabian Lang
-
Ian Cary
½:½
Christof Tschurr
-
Thomas Schmid
0:1
Bernhard Brodowsky
-
Werner Brunner
0:1
Bernhard Burkhardt
-
Jarek Bukwa
0:1
Philipp Kaufmann
-
Shardul Paricharak
0:1

Wettwil 1 gewinnt die parallele Gruppe und ist ein starker Gegner im Aufstiegskampf – reserviert Euch schon mal den 12.3.2019!

Top Spieler sind Werner und Ian mit je 4 aus 5; Kurt dahinter mit 2.5 auf 3.

Dem gesamten Team: Herzlichen Glückwunsch!

Alle Resultate, Daten und weitere Informationen: ZMM

ZMM: Letzi 2 gewinnt Liga Ib und steigt in P auf!

Mit einem tollen Sieg gegen Langnau nutzte unser Team 2 die Chance und gewinnt nach verhaltenem Start die Liga Ib vor Wollishofen 3 und Nimzowitsch 4!

SC Letzi 2
-
Langnau
5½:½
Vincenzo Serratore
-
Erwin Schuler
1:0
Patric Müller
-
Jochen Lang
1:0
Daniel Muster
-
Arthur Schwerzmann
1:0
Franco Rocco
-
Detlef Weiss
½:½
Dimitrios Leventeas
-
Jan ten Pierick
1:0
Roger Loup
-
Gabriela Lang
1:0

Top Spieler ist Franco mit 4 Punkten aus 5 Runden vor Patric 3 aus 4, Vincenzo 3 aus 5 und Dimitrios 2+1 aus 4.

Dem ganzen Team aber: Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in Liga P!

Alle Resultate, Daten und weitere Informationen: ZMM

SGM: Letzi 1 mit einem Kampfremis, Letzi 2 gewinnt wieder!

Letzi 1 erkämpft einen wichtigen Punkt gegen den Abstieg – es bleibt aber spannend:

Letzi 1
-
ASK Reti 3
3:3
Ian Cary
-
Eugen Fleischer
0:1
Roland Löhr
-
Thomas Allard
0:1
Laurent Schneider
-
Andreas Kreienbühl
1:0
Shardul Paricharak
-
Hallgerdur Thorsteinsdottir
1:0
Thomas Schmid
-
Linus Capraro
1:0
Oswald Odermatt
-
Anselm Schönbächler
0:1

Unser Team 2 festigt mit einem Sieg den zweiten Rang, aber Tabellenführer Döttingen-Klingnau ist vermutlich nicht mehr zu greifen:

Schaffhausen Munot 4
-
SC Letzi 2
1:3
Richard Brauchli
-
Andras Miklos
0:1
Klaus Dittrich
-
Janusz Barczyk
0:1
Karl Denzinger
-
Dimitrios Leventeas
½:½
Felix Altermatt
-
Roland Enderli
½:½

Am 16.3.2019 spielen beide Teams die letzte Runde zuhause:
Letzi 1 – Zug 1
Letzi 2 – Schlieren 1

Alle Resultate, Daten und weitere Informationen: SGM

Fun-Cup Runde 2

Diesmal hatten wir ein Turnier (5 Runden Swiss) mit einer spannenden Bedenkzeitregelung – Sanduhr/Hourglass. Jeder Spieler startet mit nur einer Minute, aber der Gegner bekommt die Zeit zugeschlagen, die man selbst benötigt … und natürlich umgekehrt.

Michal – das Turnier war offen auch für Gäste (ausser Konkurrenz) – startete zwar mit einem bye, aber gewann die restlichen Runden – Herzlichen Glückwunsch!

Rang
NamePte
Buchholz
Meist. Pte
1.
Michal Svagerka
5
(25)
2.
Willi Frech
4
20
3.
Roland Löhr
18
4.
Dimitrios Leventeas
3
16
5.
Oswald Odermatt
14
6.
Vladimir Kokarau
2
13½
11
7.
Daniel Muster
2
13½
11
8.
Roger Loup
2
7
9
9.
Samuel Beatty
1
(8)

Zwischenstand nach 2 Runden:

Rang
Name
R1
R2
Sum
1.
Roland Löhr
20
18
38
2.
Dimitrios Leventeas
14
16
30
3.
Ian Cary
25
25
4.
Michal Svagerka
25
(25)
5.
Willi Frech
20
20
6.
Werner Brunner
18
18
7.
Roger Loup
8
9
17
8.
Franco Rocco
16
16
9.
Oswald Odermatt
14
14
10.
Julien Cretin
12
12
11.
Vladimir Kokarau
11
11
12.
Daniel Muster
11
11
13.
Kurt Glatzfelder
10
10
14.
Thomas Güldenapfel
9
9
15.
Samuel Beatty
8
(8)

Details auf Chess-Results: SC Letzi Fun Cup 2018/19 Runde 2

Wem die Bedenkzeit immer noch unklar ist, kann das bei wikipedia nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bedenkzeit#Gemeinsame_Sanduhr

Letzi Meisterschaft – Erste Resultate in Runde 4

Osi setzt seine Siegesserie fort und gewinnt auch gegen Werner! Dahinter bleibt es eng – alles hängt von den verschobenen Partien ab!

Oswald Odermatt (3)
-
Werner Brunner (3)
1:0
Ian Cary (2)
-
Georg Kradolfer (2)
-/+
Dimitrios Leventeas (2)
-
Roland Löhr (2)
0:1
Thomas Houweling (1½)
-
Vincenzo Serratore (1½)
0:1
Franco Rocco (1½)
-
Julien Cretin (1½)
1:0
Roger Loup (1½)
-
Thomas Güldenapfel (1)
1:0
Werner Busslinger (1)
-
Roland Enderli (½)
+/-
Janusz Barczyk (0)spielfrei
+/-

Den aktuellen Stand findet Ihr auf chess-results.com: Letzi Championship

SGM: Letzi 1 zittert nach Runde 5, Letzi 2 in Sicherheit

Letzi 1
-
Winterthur 3
2:4
Roland Löhr
-
Severin Vogt
0:1
Laurent Schneider
-
Kambez Nuri
0:1
Clément Richet
-
Roman Freuler
0:1
Thomas Schmid
-
Daniel Almeida
0:1
Thomas Lutz
-
Philipp Jenny
1:0
Oswald Odermatt
-
Reto Bürge
1:0
DSSP Luzern 9
-
SC Letzi 2
0:4
Matteo Jaggy
-
Jörg Lutz
0:1
Lilo Beyeler
-
Daniel Muster
0:1
Ueli Beyeler
-
Arthur Storrer
0:1
Hans Wehrli
-
Roger Loup
0:1

Am 23.2.2019 geht es weiter mit:
Letzi 1 – ASK Reti 3
Schaffhausen Munot 4 – Letzi 2

Alle Resultate, Daten und weitere Informationen: SGM