Zürcher Schachwoche 2018

Bei der diesjährigen Zürcher Schachwoche konnte wir den starken dritten Platz vom Vorjahr nicht verteidigen. Letztlich mussten wir uns mit dem vorletzen Platz in dem richtig starken Feld zufrieden geben:

Platz
Team
Blitz
Rapid
Einzel
Gesamt
1.
SG Zürich
41,875
47,5
45
134,375
2.
Wollishofen
41,875
30,0
35
106,875
3.
Springer/Sihlfeld
31,250
45,0
25
101,250
4.
Reti
35,000
30,0
30
95,000
5.
Nimzowitsch
32,500
27,5
25
85,000
6.
Letzi
15,625
25,0
30
70,625
7.
Riesbach
11,875
5,0
20
36,875

Beim Blitz spielten:

Markus Kauch 6.5
Laurent Schneider 2.5
Ian Cary 2
Patric Müller 1.5

Vom Rapid liegen keine Einzelresultate vor

Im Einzel spielten:

Dimitris Leventeas – Felix Csajka (2218, SG Zürich) 0:1
Frank Schmidbauer (2021, Wollishofen) – Ian Cary 0:1
Daniel Kuchen (2065, Springer/Sihlfeld) – Werner Brunner remis
Roland Löhr – Michael Bühler (2130, Reti) remis
Felix Schwab (1938, Nimzowitsch) – Laurent Schneider 0:1
Roger Loup – Armin Fässler (1685, Riesbach) 0:1
(rl)