SMM Runde 4

In Runde 4 konnten beide Teams wichtige Siege mit nach Hause bringen!

Wegen einer kurzfristigen Absage musste Letzi 1 mit einem Forfeit nach Bellinzona reisen. Trotzdem konnten beide Mannschaftspunkte aus dem Tessin entführt werden:

Bellinzona 1
-
Letzi 1
2½:3½
Mike Walzer
-
Kurt Glatzfelder
0:1
Gabriele Ferrari
-
Laurent Schneider
0:1
Roberto Baroni
-
Jaroslaw Bukwa
½:½
Silvano Rossi
-
Roland Löhr
0:1
Michele Gervasoni
-
Thomas Schmid
1:0
Gianni Ruchti
-
n/a
+/-

Die anderen spielten: Réti – Springer 3:3, Tribschen – Entlebuch 2½:3½, Massagno – Zug 4½:1½.

Mit einem hohen Sieg bei UBS 2 konnte Letzi 2 den ersten Platz festigen:

UBS 2
-
SC Letzi 2
1:5
Werner Vögeli
-
Roger Loup
½:½
Karl Signer
-
Vincenzo Serratore
0:1
Roland Berthold
-
Jörg Lutz
0:1
Rolf Gossweiler
-
Franco Rocco
0:1
Oliver Riesselmann
-
Arthur Storrer
0:1
Markus Böni
-
Roland Enderli
½:½

Die anderen spielten: Wettswil – Langnau a/A 3½:2½, Stäfa – Zürich Felidae 3:3, Schlieren – Dübendorf 4:2.

Alle Resultate, Daten und weitere Informationen: SMM